Vita

Univ.-Prof. Dr. Dr. Karl Hörmann, C4, mit drei Musikhochschulabschlüssen und Habilitation, Gymnasiallehrer mit 1. und 2. Staatsexamen, konzertierender Musiker, Heilpraktiker, Supervisor, em. Leiter des Vollzeit- und Weiterbildungsstudiums Musiktherapie an der Medizinischen Fakultät der Universität Münster und des Studiengangs „Künstlerische Therapien“ an der Karls-Universität Prag mit Lehraufträgen an der Medizinischen Fakultät und Musikhochschule Köln und in Wien, Universitätsprofessor für Musik- und Tanzpädagogik und Musik- und Tanztherapie. Herausgeber der 1987 gegründeten Zeitschrift für Künstlerische Therapien, im In- und Ausland von Ministerien, Wiss. Gesellschaften und Universitäten beauftragter Gutachter für Forschungsprojekte, Studiengänge, Promotionen und Habilitationen. Em. vom Regierungspräsidenten Düsseldorf berufenes Mitglied des Prüfungsamts für die Staatliche Prüfung für Musikschullehrer und selbstständige Musiklehrer und des Prüfungsamts für Kirchenmusiker.

Hier mein ausführlicherer
Lebenslauf  

„Wenn Jemand eine Reise thut,
So kann er was erzählen;
Drum nahm ich meinen Stock und Hut
Und thät das Reisen wählen..“
(Matthias Claudius, 1740 – 1815)

Einige Erinnerungen

„Musica est ancilla philosophiae“